Setzwäsche


Setzwäsche
Sẹtz|wä|sche, die (Bergbau, Hüttenw.): bei der Erzaufbereitung angewandtes Verfahren der ↑Läuterung (1).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Setzen — Setzen, 1) (sich setzen), niedriger werden, bes. von Dingen, welche eine ungewöhnliche Ausdehnung haben od. aus einzelnen Theilen zusammengesetzt worden sind; so setzt sich eine Mauer, ein Gewölbe, ein neugebauter Deich, ein Straßenpflaster, der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Siebarbeit — Siebarbeit, so v.w. Setzwäsche, s.u. Setzen 6) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Siebwäsche — Siebwäsche, so v.w. Setzwäsche, s.u. Setzen 6) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Steinkohlenkuchen — (Steinkohlenziegel), künstliche Steinkohle aus Steinkohlenklein (Péras). Das Kohlenklein (Grubenklein) wird in einer Art Setzwäsche gewaschen, d.h. von erdigen Theilen befreit, nach dem Abtropfen mittelst cannelirier Walzen zu Körnern gleicher… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waschwerk — Waschwerk, umfaßt alle Vorrichtungen, mit deren Hülfe unter Mitwirkung des Wassers die sogenannten Wascharbeiten (Verwaschen, Concentriren), d, h. die Reinigung des gewöhnlich naß gepochten Erzpulvers von dem werthlosen Gestein u. die Verwandlung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grube Holzappel — Mundloch des Adelheidstollens Abbau von Silberhaltiger Bleiglanz Abbautechnik …   Deutsch Wikipedia

  • Setzarbeit — Setz|arbeit,   Aufbereitung: Setzmaschine. * * * Sẹtz|ar|beit, die (Bergbau, Hüttenw.): Setzwäsche …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.